Was ist WYDA?


Frau mit ausgebreiteten Armen an einem WasserfallKörper, Seele und Geist gehören zusammen. So entwickelten sich in vielen Kulturen körperenergetische Übungssysteme, das Yoga in Indien, das Qi Gong in China, oder Pica Pica in Hawaii. Solcherart Übungssysteme verhelfen dazu, die Harmonie zwischen Körper, Seele und Geist zu stärken und stellen eine essenzielle Unterstützung für die schamanische, geomantische, oder rituelle Arbeit dar.

Das WYDA ist ein solches europäisches Übungssystem. Leider gibt es wenig Schriftliches dazu, so dass alles, was wir über das WYDA wissen, beinahe schon in den Bereich der Legenden fällt. WYDA, so heißt es, soll so viel bedeuten wie „durch den Schleier gehen". Leider wird selten belegt, welcher Sprache diese Übersetzung zugrunde liegt. Gälisch soll es sein, doch im schottischen Gälisch heißt der Satz „Gabh tron bhileig", nicht "wyda". Aus dem keltischen Kulturkreis soll es stammen und in Schottland und Irland zusammengesammelt sein. Ob dies stimmt, ist Mythos....

Davon abgesehen ist das WYDA tatsächlich ein wunderbares körperenergetisches System, das nicht nur die Bewusstheit stärkt und die Körperenergetik unterstützt, sondern v.a. auch den Übenden intensiv mit der Natur verbindet. Die Einbeziehung der Elemente ist im WYDA Grundlage, daher übt man es am besten in der freien Natur. Jedem der drei Felder – dem Vitalfeld im Bauchraum, dem Emotionalfeld im Brustraum und dem Mentalfeld im Kopfraum (sie erinnern an die drei Dantiens der chinesischen Übungssysteme) – werden unterstützende Naturelemente zugeschrieben.

Das Vitalfeld (Bauchraum) ist Träger der Lebenskraft. Unterstützend wirken hier vor allem die Pflanzen. Vitalfeldübungen sollten stets in der Nähe von kraftviollen Pflanzen ausgeführt werden.

Das Emotionalfeld (Brustraum) ist Träger der Emotionalkräfte. Diese werden gereinigt und gestärkt durch Wasser und das Licht der Sonne. Manche der Übungen werden bei Regen, andere nur bei wolkenlosem Himmel ausgeführt. Licht und Wasser unterstützen die Emotionalkräfte der Seele.

Das Mentalfeld (Kopfraum) ist Träger der geistigen Kräfte. Die kristalline Ordnung ünterstützt die Arbeit des Feldes und weitet es. Kristalline Gesteine sind hierfür hervorragend geeignet, aber auch die Kristalle des Schnees.

Die Felder werden in den Übungen gereinigt, gestärkt und geweitet. In der zweiten Phase der Übungen werden die drei Felder mit einander verbunden und schließlich mit dem Bewusstsein der Natur verschmolzen. Dabei kommt es zu den intensiven Wahrnehmungserfahrungen einer tiefen Verbindung von Mensch und Natur. Insofern ist das WYDA gerade für die Naturritualarbeit, schamanische Praktiken und die Geomantie ein sehr zu empfehlendes begleitendes Übungssystem.

Die rituelle Teilhabe der Naturelemente – Stein, Wasser, Pflanzen, Licht,.... - verbindet schon in den Einzelübungen nach kurzer Zeit sehr stark Mensch und Naturbewusstsein, so dass ein Üben in geschlossenen Innenräumen (wie z.B. bei Yoga) nicht anzuraten ist. Wenigstens sollte man die Fenster weit öffnen und die Elemente im Raum präsent haben.

Wie historisch das Übungssystem tatsächlich auch sein mag, ob es tatsächlich – wie der Untertitel eines Buches verspricht - "die Kraft der Druiden" darstellte, spielt eigentlich keine grundlegende Rolle. Die Wirkung der Übungen im Einzelnen wie vor allem des Übungssystems als Ganzes ist phänomenal...

Zwischen Himmel und Erde: WYDA-Bewusstseinstraining 


Bild © Kapulya/istockphoto.com


Kommentare (6)

  1. Cornelia Blume:
    14.04.2019 20:21

    Lieber Stefan Brönnle,
    was ist das für ein Buch, das Sie erwähnen? Wie kann man die Übungen kennenlernen?
    Danke für Antwort im Voraus.

  2. Stefan Brönnle:
    15.04.2019 12:20

    Aktuell gibt es:
    * WYDA - Kraft der Druiden (Aljoscha A. Schwarz, Ronald P. Schweppe, et al.)
    * Wyda easy
    Beide sind vergriffen, aber antiquarisch erhältlich.
    Es gibt aktuell einen selbstaufgelegten Sammelband, der beide Bücher enthält, aber leider keine Bilder mehr hat, die zum Verständnis der Übungen wichtig wären. Ich empfehle 1. Wyda easy, 2. Wyda - Kraft der Druiden.
    * Es ist ein Buch in Vorbereitung, dessen Erscheinen aber immer wieder hinausgeschoben wird. Erscheinung möglicherweise Herbst

  3. Cornelia Blume:
    15.04.2019 14:07

    Danke! Und frohe Ostern!

  4. claudia:
    15.04.2019 20:02

    WYDA: Sammelband: Die Kraft der Druiden / Wyda easy https://www.amazon.de/dp/1790156238/ref=cm_sw_r_wa_api_i_qrmTCb773B6SA

    Vielleicht hilft der Link als Kindle Edition oder Taschenbuch dort angegeben, schon einmal weiter zum Thema Wyda?! Lieber Gruß aus Nordhessen, C.

  5. claudia:
    15.04.2019 20:02

    WYDA: Sammelband: Die Kraft der Druiden / Wyda easy https://www.amazon.de/dp/1790156238/ref=cm_sw_r_wa_api_i_qrmTCb773B6SA

    Vielleicht hilft der Link als Kindle Edition oder Taschenbuch dort angegeben, schon einmal weiter zum Thema Wyda?! Lieber Gruß aus Nordhessen, C.

  1. 1

Kommentieren





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: