INANA Blog

Seelenwege


Mann geht durch einen Tunnel unter der Erde. Raben und Uhr”Vor langer Zeit hatte einmal ein Mann um Mitternacht im Keller zu tun. Da wälzte sich aus einer Ecke eine große Schlange auf ihn zu. In dem aufgerissenen Rachen trug sie einen Schlüssel. Die rote Zunge schnellte vor und zurück, zischend…

Weite Deinen Geist – Kontakt mit der Engelwelt


Flügel vor StrahlenDie Kunst mit der Engelwelt Kontakt aufzunehmen und zu kommunizieren, besteht darin, die Mauer individueller Gedankenmuster zu durchbrechen, die uns von der Paradiesweltebene abgrenzt. Dies zu bewerkstelligen ist das Ziel vieler spiritueller Übungen: Schamanische Trancen, christlicher…

Wunderbarer Kosmos: Erde und Mond


Verhältnisse von Erde und MondUnsere Erde, unser Kosmos, sind wunderbare harmonikale Gleichnisse der Durchgeistigung der Natur! Es sind lebendige Symbole, die den Menschen die Göttlichkeit schauen lassen.

Betrachten wir nur Erde und Mond, wird bereits ein kosmischer…

Herbstbeginn (Tagundnachtgleiche)


Buddha - halb schwarz, halb weiß - umrahmt von HerbstblätternDer Herbstbeginn wird durch ein astronomisches Ereignis definiert: Die Tagundnachtgleiche, bzw. Äquinoktium (aus dem lateinischen von aequus = „gleich“ und nox = „Nacht“). Die Lichtstunden von Tag und Nacht sind genau gleich…