[Zurück]

Der Ruf der Erde: Naturrituale und die Seelen-Begegnung mit GAIA

Offener Kurs

Beginn:Fr 26. Jul 2019 um 09:00 Uhr
Ende:So 28. Jul 2019 um 16:00 Uhr
Ort:Muttenz, Raum Basel,
Dozent:Stefan Brönnle

Beschreibung

Junge Frau macht ein Ritual im WaldErde und Mensch stehen an einem Scheideweg. Der eine Weg wird uns immer weiter von der Erde und einem harmonischen Leben im Einklang mit ihren Geschöpfen entfernen und uns dafür mit den „Segnungen der Technologie" beschenken, die bis in die Nahrung reichen wird. Der andere Weg aber führt zurück zu einem Kontakt mit dem Bewusstsein der Erde, den körperlichen und unkörperlichen Wesen, die sie bevölkern und zu einer veränderten Lebensweise im Einklang mit GAIA.
Durch Trancearbeit, Begegnung mit Naturwesen und Naturritualen wird Dir der zweite Weg gezeigt; eine innere Verbindung zur Erde als Wesen aufzubauen und Deine Verantwortung als Schöpferwesen und Partner GAIAS zu übernehmen.

Themen: Erde und Mensch – Der Beginn einer neuen-alten Beziehung?! * Die Erde als Wesen * Der Mensch als Schöpferwesen * Begegnung mit Naturwesen * Arbeit mit Trancehaltungen und Atem * Naturrituale: Brücke zu den Kräften der Natur * Dein eigenes Naturritual gestalten * Leben im Einklang * u.a.

 

Das Seminar ist eine Veranstaltung der
Gesellschaft für Radiästhesie und Geomantie Region Basel
Postfach, CH-4002 Basel
info@pendelbasel.ch
www.pendelbasel.ch


Anmeldelink zur Gesellschaft für Radiästhesie und Geomantie Region Basel in Kürze

Veranstaltungsort

Location:Muttenz, Raum Basel
Anschrift:
Ort:
Land:CH

 

Anmeldung

Teilnahmegebühr: Mitglieder 420.- CHF, Nichtmitglieder: 460.- CHF

Das Seminar ist eine Veranstaltung der

Gesellschaft für Radiästhesie und Geomantie Region Basel
Postfach, CH-4002 Basel

info@pendelbasel.ch
www.pendelbasel.ch

Anmeldelink zur Gesellschaft für Radiästhesie und Geomantie Region Basel in Kürze

 

[Zurück]