INANA Blog - Sakrakarchitektur

Kraftort Heilig-Kreuz-Münster


 

Das Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd verweist mit seinen Symbolen auf die dort anzutreffenden geomantischen Phänomene: Einstrahlpunkt Mond & Plejaden, Göttinnenfokus, Ahnenraum, Seelenweg und Engelsfokus.

 

Sankt Salvator


 

Sankt Salvator in Schwäbisch Gmünd ist ein - vielleicht etwas skuriler - Kraftort. Das alte Mithrasheiligtum wurde in eine doppelstöckige Kapelle umgebaut.

 

Weil…

Kraftort Johanniskirche Schwäbisch Gmünd


 

Die Johanniskirche in Schwäbisch Gmünd ist eine romanische Pfeilerbasilika. Mit Ihr verbunden ist eine Gründungslegende, die sich im Bau abzeichnet.. Die Symbole an ihren Portalen verweisen darauf, wie es um die Energien in ihrem Innern bestellt ist...

 

Kratz- und Wetzsteine


 

Wetzsteine werden Kratz- und Schabspuren an meist sakralen Gebäuden genannt. Menschen entnahmen hier Gesteinspulver für medizinische oder magische Zwecke. In Schwäbisch Gmünd gibt es Wetzsteine an der Johanniskirche, gegenüber dem Heilig-Kreuz-Münster…