INANA Blog - Radiästhesie

Kratz- und Wetzsteine


 

Wetzsteine werden Kratz- und Schabspuren an meist sakralen Gebäuden genannt. Menschen entnahmen hier Gesteinspulver für medizinische oder magische Zwecke. In Schwäbisch Gmünd gibt es Wetzsteine an der Johanniskirche, gegenüber dem Heilig-Kreuz-Münster…

Radiästhesie: Die unhörbare Musik


 

Die Radiästhesie kennt Techniken, mit Hilfe derer die Schwingungsstrukturen eines Ortes - gleichsam die "unhörbare Musik" des Ortes - erkannt werden können. Radiästhesie ist damit vielmehr als nur Wassersuche!

 

 

Das Bovismeter


 

Das Bovismeter, oder auch Biometer genannt, wurde von dem Radiästheten Alfred Bovis erfunden, um die Ausstrahlung von Gegenständen durch ein Pendel abzumessen. Blanche Merz entwickelte diese Messmethode…

Resonanz


 

Was ist Resonanz? Stefan Brönnle erklärt die grunlegende Wirkung zwischen Mensch und Ort.

 

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder…