INANA Blog - Geomantie

Kraftort Kloster Seeon


 

Das auf einer Insel im See gelegene Kloster Seeon ist ein Beispiel für einen Kraftort, an dem mehrere Phänomene wie Leyline, Drachenlinie, Göttinnenfokus, Einstrahlpunkte u.v.n. zusammenkommen und so einen Kumulationspunkt der Kraft auf allen Seinsebenen erzeugen.

 

Kraftort Heilig-Kreuz-Münster


 

Das Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd verweist mit seinen Symbolen auf die dort anzutreffenden geomantischen Phänomene: Einstrahlpunkt Mond & Plejaden, Göttinnenfokus, Ahnenraum, Seelenweg und Engelsfokus.

 

WYDA: Die Verbindung von Himmel & Erde


 

Die WYDA-Übung zur Verbindung von Himmel & Erde ist eine einfache Übung mit hohem Potenzial. Es kommt zur Bildung einer inneren axis mundi (Weltenachse), die den Weltenbaum in Dir lebendig werden lässt. Die Verbindung von Himmel und Erde führt zu einer inneren…

Sankt Salvator


 

Sankt Salvator in Schwäbisch Gmünd ist ein - vielleicht etwas skuriler - Kraftort. Das alte Mithrasheiligtum wurde in eine doppelstöckige Kapelle umgebaut.

 

Weil…