Hintergrundbild für die ganze Seite

Die Menhire von Yverdon

24. Sept. 2021 | Von: Stefan Brönnle | Kategorien: Geomantie, Kraftort, Archäologie | 0 Kommentare

Yverdon am Neuenburgersee in der Schweiz ist Schauplatz eines wunderbaren Menhir-Ensembles. Menire, das sind aufrecht stehende Steine, die wir aus den Asterix-Comics als Hinkelsteine kennen. Hier prägen über 30 dieser Menhire den Platz. Sie bilden 2 Steinreihen und mehrere Gruppen, die in kleinen Bögen platziert wurden. Neben astronomischen Orientierungen - z.B. zum Sonnenaufgang an Beltaine - sind auch radiästhetisch-geomantische Ausrichtungen feststellbar.

Ein schönes Beispiel eines alten Kultplatzes mit astronomischen Visuren...

Geomantieausbildung Gaias Körper

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Kommentare

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon