Hintergrundbild für die ganze Seite

Wunder der Erde - Der höchste Wasserfall

29. Dez. 2015 | Von: Stefan Brönnle | Kategorien: Erde, Landschaft | 0 Kommentare

Salto Angel Wasserfall

Mit einer Gesamtlänge von fast einem Kilometer (972 Meter) ist der Salto Ángel-Wasserfall, der höchste der Erde – rund 15mal höher als die Niagarafälle. In der Sprache der Pemón in Venezuela heißt er Kerepakupai merú – „der Sprung des tiefsten Ortes“. Kurz auf den gigantischen freien Fall stürzt das Wasser erneut 200 Meter in die Tiefe.
Der Salto Ángel wird durch den Río Churún genährt, der das Wasser des Tafelberges Auyan-Tepui mit einer Fläche von 700 Quadratkilometern sammelt. Da der Sturz der Wassermassen so lang ist, zerstäubt das Wasser auf halben Wege in unzählige kleinster Tröpfchen. Diese Feuchtigkeit bildet die Grundlage einer eigenen Vegetation.

Das den Salto Ángel umgebende Gebiet ist 1962 zum Naturschutzgebiet erklärt worden. Der Canaima-Nationalpark ist mit seinen 3 Millionen Hektar Fläche das sechstgrößte Naturreservat der Erde.

Bild © Adwo@fotolia.com

Salto Angel Wasserfall

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Kommentare

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon