Hintergrundbild für die ganze Seite

Offene Seminare

Energiewirbel auf der Erde
Dozent: Stefan Brönnle
Datum: 12.02. - 14.02.2021
Uhrzeit: 18:00 - 14:00 Uhr
Ort: Dorfen - Ferienhof Adambauer
Niederhöning 1
84405Dorfen
eutschland

Wir empfehlen für die Übernachtung den Seminarort Ferienhof Adambauer. Bitte melden Sie sich dort frühzeitig an und vereinbaren Sie eine Zimmerkategorie: Einzelzimmer ab 59 € pro Nacht EZ in Ferienwohnung 54.- € pro Nacht Doppelzimmer ab 89 € pro Nacht. Angaben ohne Gewähr.

Website Veranstaltungsort

Preis: 320,00 € (ermäßigt 300.- €)
Zusatzinfos:

Wandelzeit: Wenn Gaia zu uns spricht

12.02. - 14.02.2021, Dorfen - Ferienhof Adambauer
Energiewirbel auf der Erde

Einzeln buchbar

Empfohlen (aber nicht Voraussetzung!) für TeilnehmerInnen der Reihe "Portale der Wandelzeit"

Wir sind in einen umfassenden Wandlungsprozess eingetreten. Die Synchronizitäten und Analogien zeigen, dass auch politisch eine Spiegelung dessen zu erfahren ist, was Gaia als Wandlung durchläuft: Die Regierungen bemühen sich darum, die Lebenskraft unter Kontrolle zu halten!

Die Basis dieser Erfahrungen ist geprägt von mächtigen Erdwandlungen. Die Lebenskraft, die Jahrtausende gebunden war und die durch die Kontrolle der Erde und die Erdausbeutungen während des Patriarchats mehr und mehr auf den Höhepunkt getrieben wurde, befreit sich. Damit verbunden sind auch elementare Befreiungen auf der seelischen Ebene.

Das Seminar offenbart die aktuelle Wandelzeit. In Trancereisen und geomantischen Installationen wird der Kontakt zum Erdbewusstsein erfahren, in Ritualen unterstützen wir gemeinsam die Wandelzeit.

Zur Schulung Portale der Wandelzeit

Jetzt buchen
Raum mit Sternenfeld
Dozent: Stefan Brönnle
Datum: 11.03. - 14.03.2021
Uhrzeit: 18:00 - 14:00 Uhr
Ort: Seminarhotel Alter Ziehbrunnen
Bergstr. 30
83093Bad Endorf
Deutschland

Die Unterbringung im gebuchten Seminarhotel "Alter Ziehbrunnen" ist obligatorisch. Preise 2020: Dz/Vollpension: 77.-€/Tag Einzelzimmerzuschlag: 15.- € Bitte melden Sie sich beim Tagungshaus an und teilen Sie Ihren Zimmerwunsch mit!

Website Veranstaltungsort

Preis: 380,00 € (ermäßigt 340,00 €)
Zusatzinfos:

Mitzubringen:

  • Grundriss einer Wohnung/Hauses mit Nordpfeil
  • Geburtsdaten (Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute)
  • Horoskop, berechnet auf den aktuellen Wohnort (nicht Geburtsort) - Wir sind Ihnen bei der Horoskoperstellung im Vorfeld behilflich!

Der Raum der Wünsche - Einführung in Raumhoroskop & Standortastrologie

11.03. - 14.03.2021, Seminarhotel Alter Ziehbrunnen
Raum mit Sternenfeld

Das Haus ist ein Spiegel unseres Selbst, unserer unbewussten Wünsche, Verletzungen, Stärken, unserer Vergangenheit und unserer Zukunft. Die Wohnung ist –– nach der physischen und textilen »Haut« –– sozusagen unsere »dritte Haut« und wie man bekanntlich weiß, kommt man da nicht so einfach raus. Wohnung und Haus können uns aber auch als ein Wegweiser dienen, der uns selbst verstehen hilft und der es uns ermöglicht, Absichten und Vorsätze Realität werden zu lassen. Der Workshop führt in die Grundsätze von Raumhoroskop und Standortastrologie - der europäischen "Richtungsschule". Er führt zu einem tiefen Verständnis unserer räumlichen Lebensumstände und gibt praktische Anleitung zur Gestaltung unseres Lebens-Raumes.
Mit Hilfe der persönlichen Richtungsqualitäten, den Planetenlinien im Haus, lassen sich Ereignisse ins Leben holen und ungewollte Muster durchbrechen. Ein ungeahntes Werkzeug der seelischen Selbstbestimmung!

Themen: Das Haus als Spiegel unserer Seele • Die 4 Elemente im Haus • die Richtungen der 4 Elemente • Das Raumhoroskop • Standortastrologie * Die Richtungen der 12 Tierkreiszeichen * Planetenlinien: Deine persönliche Richtungsqualität * Was der Hauseingang verrät * Wie man Richtungen aktiviert und dämpft * Raum der Wünsche: Wie man Ereignisse ins Leben holt u.a. * u.v.m.

Für die erfolgreiche Seminarteilnahme wird ein Haus-/Wohnungsgrundriss (mit Nordpfeil) und genaue Geburtsdaten (Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute) benötigt.

Jetzt buchen
Frau mit roter Augenbinde
Dozent: Stefan Brönnle
Datum: 18.03. - 21.03.2021
Uhrzeit: 18:00 - 14:00 Uhr
Ort: Seminarhotel Alter Ziehbrunnen
Bergstr. 30
83093Bad Endorf
Deutschland

Die Unterbringung im gebuchten Seminarhotel "Alter Ziehbrunnen" ist obligatorisch. Preise 2020: Dz/Vollpension: 77.-€/Tag Einzelzimmerzuschlag: 15.- € Bitte melden Sie sich beim Tagungshaus an und teilen Sie Ihren Zimmerwunsch mit!

Website Veranstaltungsort

Preis: 400,00 € (ermäßigt 350,00 €)
Zusatzinfos:

Das Seminar wurde wegen behördlicher Auflagen vom Datum 28.-31.1.2021 auf dieses Datum 18.-21.3.2021 verschoben!

Grenzenlose Sinne – Hellsehen kann jeder! * Wahrnehmungsintensivschulung

18.03. - 21.03.2021, Seminarhotel Alter Ziehbrunnen
Frau mit roter Augenbinde

Unsere Wahrnehmung ist ein komplexer Vorgang, bei dem Außeninformationen fragmentarisch ins Bewusstsein gelangen und dort – beeinflusst durch unser Vorwissen und unsere Erwartungen – individuell zusammengesetzt und interpretiert werden. Schrittweise lernen wir in diesem Seminar unseren Wahrnehmungsprozess kennen und verstehen. Beginnend bei den 5 Sinnen wird mittels vielfältiger Übungen unser Bewusstsein mehr und mehr auf tiefere Wahrnehmungsebenen gelenkt. Dabei kommen Elemente aus dem NLP, der Silva Mind Control-Methode und dem Technical Remote Viewing ebenso zur Anwendung wie die Methode des Focusing und schamanische Elemente. Auf diese Weise lernen wir feinstoffliche Kräfte wahrzunehmen, unsere inneren Bildern zu interpretieren und sogar Informationen über Orte zu erhalten, an denen wir gar nicht anwesend sind!

Themen: Analyse der Wahrnehmung * 5 Alltagssinne und 5 tiefere Sinne * Wahrnehmung im Alphazustand * Techniken zur Aktivierung der Alpha- und Theta-Gehirnwellen * Umgang mit inneren Bildern * Der kontrollierte Traum als Wahrnehmungsinstrument * Vertiefte Wahrnehmungstechniken: die kinästhetische Primärbewegung * Präattentive Aufmerksamkeit und der Umgang mit inneren Bildern * Techniken zur Entschlüsselung der Bilder * Vermeidung von analytischen Überlagerungen * u.v.m.

Das lernen Sie:

‒ Eigene Wahrnehmungsmechanismen verstehen
‒ Innere Bilder und Emotionen zu deuten
‒ Den Körper als sicheres Wahrnehmungsinstrument einzusetzen
‒ wahrzunehmen, was sich z.B. in einem geschlossenen Umschlag befindet!

Jetzt buchen
Rutengänger
Dozent: Stefan Brönnle
Datum: 25.06. - 02.07.2021
Uhrzeit: 18:00 - 14:00 Uhr
Ort: Seminarhotel Alter Ziehbrunnen
Bergstr. 30
83093Bad Endorf
Deutschland

Die Unterbringung im gebuchten Seminarhotel "Alter Ziehbrunnen" ist obligatorisch. Preise 2020: Dz/Vollpension: 77.-€/Tag Einzelzimmerzuschlag: 15.- € Bitte melden Sie sich beim Tagungshaus an und teilen Sie Ihren Zimmerwunsch mit!

Website Veranstaltungsort

Preis: 650.- € (ermäßigt 600.- €) zuzüglich Unterbringung und Verpflegung im Seminarhotel Alter Ziehbrunnen
Zusatzinfos:

Radiästhetische Werkzeuge wie Ruten und Pendel stehen auf dem Seminar kostenfrei zur Verfügung und können auf Wunsch bei Seminarende erworben werden!

Basisausbildung Physikalische Radiästhesie - Einwöchiger Intensivkursus

25.06. - 02.07.2021, Seminarhotel Alter Ziehbrunnen
Rutengänger

Wir sind umgeben von Strahlen, Schwingungen und Resonanzen. Diese wirken aus der Erde, aus dem Kosmos und von allen uns umgebenden Objekten auf uns ein und bilden ein energetisches Geflecht. In diesem Intensivkursus “Basisausbildung Radiästhesie” lernen Sie, dieses energetische Geflecht zu entschlüsseln, Orte zu finden, die den Organismus beeinträchtigen oder heilen und die Grundgesetze der Resonanz gestalterisch anzuwenden. Als Werkzeuge dienen uns dabei Rute, Pendel, sowie der ganze Körper.

Sie erlernen u.a.:

  • Den sicheren Umgang mit Rute und Pendel
  • Das sichere Erkennen von Strahlungsstrukturen wie: Wasseradern, geologischen Verwerfungen, Gitternetzen und anderen Strahlungsemittenten
  • Die Qualität heiliger Orte radiästhetisch zu bestimmen
  • Intensitätsbestimmungen nach der Eintauchmethode und der Bovismessung
  • Die frequenzgenaue Ermittlung von Wellenlängen durch die Grifflängentechnik
  • Polarisations- und Fließrichtungsbestimmung
  • Die Gestaltung von Kraftorten mittels resonierender Maße

Themen: Korrekte Rutenhaltung und Begehungstechniken * Grifflängentechnik und Mentalradiästhesie * Radiästhesie als Erkenntnisweg: Rute und Pendel * Der eigene Körper als Wahrnehmungsinstrument * Polarisationsbestimmung * Intensität * Form- und Stoffresonanz * Ermittlung emittierender Wellenlängen * Fließrichtungs- und Einfallsrichtungsbestimmung * Radiästhetische Phänomene: Wasseradern - geologische Verwerfungen - Gitternetze (Hartmanngitter, Currygitter, Hagalgitter) - Geomantische Zonen - Technische Abstrahlungen - Kantenstrahlungen * Die Hausbegehung * Der gesunde Bettplatz * Orte der Kraft * Die Resonanzwellenlängen der Erde * u.v.a.

Jetzt buchen
Apollotempel
Dozent: Stefan Brönnle
Datum: 10.07.2021
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Schloss Nymphenburg
Nymphenburg 1
80638München
Deutschland

Treffpunkt vor dem Schloss (Stadtseite)

Preis: 90,00 €
Zusatzinfos:

Zeit: 10 – ca 17:00 Uhr (Es besteht Möglichkeit zur Einkehr)

Treffpunkt: 10:00 Uhr vor dem Nymphenburger Schloss (Stadtseite)

Apollotempel

Tagesexkursion zur Geomantie des Nymphenburger Schlossparks

Nordwestlich vom Stadtkern Münchens liegt in einer ehemals vom Wasser beherrschten Landschaft ein Raum, wo das Rationale und das Irrationale, der Verstand und der Traum sich begegnen. Dort liegt eine Sphäre, die ebenso nebulös-wachtraumartig ist wie die Landschaft, in der sie sich einst befand: Nymphenburg. Im Park werden verschiedenste Ebenen geomantischer Gestaltung erlebbar: Geistige Fokussierungen, Kraftströme, Naturwesen und radiästhetische Resonanzstrukturen. So werden Sie auf eine einzigartige Reise der inneren und äußeren Welt mitgenommen, die Sie tief in das Erleben einer »Welt zwischen den Welten« führt.

Themen und besuchte Orte: Die Fontaine: Anbindung an das Geistige • Die Hauptachse: Ordnung und Struktur • Der Park als Abbild des Zodiakarchetyps • Der Südteil des Parks: Die Pan-Statue * Das Elementarwesenzentrum der Badenburg * Der Apollotempel u.a.

Jetzt buchen
Gnadenkapelle Altötting
Dozent: Stefan Brönnle
Datum: 11.09.2021
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Altötting
Kaplellplatz
84503Altötting
Deutschland

Treffpunkt vor dem Brunnen

Preis: 90,00 € Keine Frühbucherrabatte möglich
Zusatzinfos:

Diese Exkursion ist eine Veranstaltung von Natura Naturans! Bitte melden Sie sich dort an.
Anmeldung und Information:

Natura Naturans

c/o O. Rippe, M. Madejsky
Barer Str. 48
80799 München
Tel. +49-89-2725902
Email: info@natura-naturans.de

Gnadenkapelle Altötting

Die Schwarze Madonna repräsentiert die Kraft der Transformation und Heilung, Geburt und Tod – Orte ihrer Verehrung wie Altötting, sind kulturgeschichtlich uralt und besondere Orte, an denen man diese Urkräfte intensiv erfahren kann. Altötting gehört mit seiner bis ins 15. Jahrhundert zurückreichenden Wallfahrt zur Schwarzen Madonna zu den bedeutendsten Kraftorten Europas. Doch der Kultus reicht viel weiter in die Vergangenheit zurück. Belegt ist eine römische Kultstätte, vermutet werden auch ein keltischer und altgermanischer Kultplatz. Auf dieser Erlebnisexkursion ins Zentrum der Macht der Schwarzen Madonna erleben wir durch Wahrnehmungsübungen authentisch die wesenhafte Prä- senz der Gnadenkapelle, die Kräfte und Phänomene, die sich hier fokussieren und die von hier in das Land ausstrahlen. Besuche des „Bruder Konrad-Brun- nens“, sowie anderer Kirchen Altöttings, lassen die Gnadenkappe als das Zen- trum eines kultischen Hügels mit differenzierten Qualitäten erfahrbar werden.

Treffpunkt: 10 Uhr am Brunnen vor der Gnadenkapelle Altötting. Mittags kehren wir ein

Jetzt buchen
Energiewirbel über der Erde
Dozent: Stefan Brönnle
Datum: 15.10. - 17.10.2021
Uhrzeit: 18:00 - 14:00 Uhr
Ort: Dorfen - Ferienhof Adambauer
Niederhöning 1
84405Dorfen
eutschland

Wir empfehlen für die Übernachtung den Seminarort Ferienhof Adambauer. Bitte melden Sie sich dort frühzeitig an und vereinbaren Sie eine Zimmerkategorie: Einzelzimmer ab 59 € pro Nacht EZ in Ferienwohnung 54.- € pro Nacht Doppelzimmer ab 89 € pro Nacht. Angaben ohne Gewähr.

Website Veranstaltungsort

Preis: 1480,00 € (1280,00 € ermäßigt)
Zusatzinfos:

Wir empfehlen als Übernachtungsort den Ferienhof Adambauer
Erstes Seminar einer Schulungsreihe!

Portale der Wandelzeit - Initiation

15.10. - 17.10.2021, Dorfen - Ferienhof Adambauer
Energiewirbel über der Erde

Die Erde wandelt sich auf dramatische Weise. In mehreren Phasen wurden uns verschiedene Portale offenbart, durch die der Mensch zu diesem Wandel beitragen kann. Es sind Portale, die Mensch und Gaia verändern. Du bist gerufen, an diesem aktuellen Wandlungsprozess teilzuhaben!

In 4 aufeinander aufbauenden Initiationen wirst Du in der Öffnung der Portale der Wandelzeit unterwiesen und erhältst Kosmogramme, die wie ein Schlüssel für die einzelnen Portale wirken. Bei jedem Eintritt in ein Portal - unterstützt durch eine Trancereise - erhältst Du zudem aus den verschiedenen Sphären eine spezifische Aufgabe übermittelt, wie Du den aktuellen Wandlungsprozess unterstützen kannst.

Leitung: Stefan Brönnle
Seminarbeginn: 1. Seminartag, 9:00 Uhr
Seminarende: letzter Seminartag, ca. 14:00 Uhr
Gebühr für die ganze Schulungsreihe: 1480,00 € (ermäßigt 1280,00 €)
Da es sich um einen aufbauenden Prozess handelt, ist der Besuch einzelner Teile leider nicht möglich!

Portal zu Gaia

1. 15.-17.10.2021 Das Portal zu Gaia

Die Portale zu Gaia sind ein wichtiges Instrument der Befreiung des Erdbewusstseins. Durch Sie gelangst Du als Teil der Menschheit in einen

Seelenkontakt zu Gaia.
Ort: 84405 Dorfen

Portal zu den Ahnen

2. 30.10.-1.11.2021 Das Portal der Ahnen
Mit den Ahnenportalen öffnest Du nicht nur für Dich einen Kontakt zu der schier endlosen Reihen der menschlichen Ahnenlinien, Du erhältst auch einen persönlichen Ahnenhelfer, der Dich in der zukünftigen Ahnenarbeit unterstützen wird.

Ort: 83093 Bad Endorf

Drache

3. 12.-14.11.2021 Das Portal der Drachen
Die Drachen stellen die Urkraftebene der Erde dar, die sich mehr und mehr befreit. Du erweckst die Drachenkraft in Dir und erhältst die Fähigkeit,

die Befreiung der Drachen durch Gaia zu unterstützen.
Ort: 84405 Dorfen

einstrahlende Lichtsäulen

4. 26.-28.11.2021 Das Portal zum Kosmos
Gaia kommuniziert mit Ihren Sternengeschwistern. Durch die kosmischen Portale wird die Verbindung Gaias zum Kosmos gestärkt. Du erhältst einen kosmisch-geistigen Engelhelfer, mit dessen Hilfe Du Verbindungen zum Kosmos kreieren kannst und so Himmel und Erde verbindest.

Ort: 84405 Dorfen

Triskele. Steinspirale

1. 15.-17.10.2021 Das Portal zu Gaia

Die Portale zu Gaia sind ein wichtiges Instrument der Befreiung des Erdbewusstseins. Durch Sie gelangst Du als Teil der Menschheit in einen

Seelenkontakt zu Gaia.
Ort: 84405 Dorfen

Jetzt buchen

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon