INANA Blog - Wahrnehmung

Das Gesicht des Ortes


Baumstamm mit Gesicht im ProfilPflanzen können Mittler sein zwischen dem Bewusstsein eines Ortes und dem Bewusstsein des Menschen. Hat sich ein geistiges Wesen dauerhaft an einem Ort fokussiert, so kann sich die Bildekraft des Ätherischen  bis in die andauernde Form des Baumes hinein manifestieren.…

Der Schutzmantel


AuraWenn wir uns in Geomantie, Radiästhesie und Schamanismus in unbekanntes Terrain vorwagen, ist es sinnvoll, sich zuvor entsprechend zu schützen. . Ich denke, Bewusstheit ist wohl der stärkste Schutzfaktor. Bewusstheit, Aufmerksamkeit, ist eine “Alarmanlage”, an der nichts heimlich vorbeikommt. Sie…

Ort des Schutzes und der Verbindung: Die eigene Mitte


Frau vor gelbem Himmel, entspannt, wahrnehmendDas erste Zeichen seelischer Gelassenheit, so meine ich, ist innehalten zu können und bei sich selbst zu verharren”

Seneca

 

 

 

 

 

 

 

Die…

Zeit- und Ortsgeist


Gesicht eines bärtigen Mannes in einer astrologischen UhrGerade in Schwellenzeiten wie den Raunächten, dem Jahreswechsel, dem eigenen Geburtstag und anderen wird man sich durch das Bedürfnis der Zukunftsschau oder dem Jahresrückblick des wirkenden persönlichen oder…