INANA Blog - Phänomene

Das Atmen der Erde


Wald bildet Lungenflügel nachDer Atem ist für uns Inbegriff für alles Lebendige. Menschen und Tiere atmen, Pflanzen in differenzierter Form ebenso. Doch wie verhält es sich mit der Erde? Atmet sie ebenfalls? Verfügt sie über Atmungsorgane? Und wenn ja: Was strömt da ein und aus?

Aussagen…

Wenn Bäume sprechen: Sprossenbildung


Sprossenbildung an BucheSprossenbildung ist eine Sonderform des sogenannten Engelsauges (auch Elfenauge/Feenauge genannt): Ein Ast, der vom Hauptstamm abzweigt, verwächst mit einem nahen Zweitstamm oder  Ast.…

Landschafts-Chakren


Neuschwandtein als leuchtendes LandschaftschakraLandschafts- oder Erdchakren sind eine in der Geomantie gerne genutzte Analogie. Doch wie schon bei den Leylines ist man sich gar nicht so einig, was dies meint und wo welches Chakra zu verorten…

Mitten der Welt – Der Erdaltarplatz


Himmelstempel PekingDer Erdaltarplatz wenige hundert Meter vom berühmten Himmelstempel entfernt, wurde im 15.Jahrhundert errichtet. Die Kaiser der Ming- und Qing-Dynastien Chinas beteten hier jährlich für eine gute Ernte. Die Anlage befindet sich im Tiantan-Park in Peking.

Die…