INANA Blog - Mythen

24. Juni: Johanni


Johannes der Täufer mit Fell bekleidetDer 24. Juni – 3 Tage nach Sommersonnwende – ist Johannes dem Täufer geweiht. Zahlreiche Brauchtümer wie die Johannisfeuer, das Entzünden von Sonnenrädern oder das Los-Orakel sind mit diesem Tage verbunden und eindeutig vorchristlicher…

Unsere Pflanzengeister – Der Waldmeister


WaldmeisterAndere Namen: Duftlabkraut, Frauenbettstroh, Gliedegänge, Gliedkraut, Halskräutlein, Herzfreund, Leberkraut, Maiblume, Maikraut, Mariä Bettstroh, Mäsch, Mösch, Möske, Tabakskraut, Teekraut, Waldelfenkraut, Waldmutterkraut, Waldtee, Walpurgiskraut, Wohlriechendes Labkraut

Der…

Auf den Gräbern unserer Ahnen


Haus üer GrabIn zahlreichen indigenen Kulturen werden die Ahnen geehrt. Die Ahnen sind unsere Wurzeln. Wie die Wurzeln eines Baumes tragen sie die, die nach ihnen kommen und nähern diese. Diese Idee beherrschte auch in Europa, der sogenannten „westlichen…

Der Weltenberg


BerggipfelDer Weltenberg steht stets im Zentrum der Welt und verbindet Himmel und Erde. Er ist Symbol der Mitte und der Weltenachse in einem. Die mythologischen Weltenberge Meru, Haraberezaiti und Gerezim sind Beispiele solcher Weltenberge. Der Vulkan