INANA Blog - Geomantie

Bäume als Standortindikatoren: Hexenbesen


Hexenbesen an KiefernastAls „Hexenbesen“ oder „Donnerbüsche“ (auch „Kollerbusch“ oder „Wetterbusch“ genannt) bezeichnet man kugelartige Verwachsungen der Zweige in den Baumkronen. Die Biologie sieht verschiedene Ursachen…

Aktion #Wassersegen


Lichtquelle in WassertropfenWasser ist der große Informationsspeicher unserer Erde. Es ist „flüssigkristallin“ und trägt damit die Fähigkeit in sich, Informationen aufzunehmen und zu bewahren. Die Arbeiten von Prof. Kröpplin und Masaru Emoto zeigen eindrücklich, wie stark Wasser auf unsere…

Bäume als Standortindikatoren – Drehwuchs


Stamm mit DrehwuchsDrehwuchs, d.h. das sichtbare Drehen des Stammes (die Holzfasern verlaufen spiralig um die Baumachse), ist ein Indikator für zwei sich überlappende Phänomene der gleichen…

Kann Geomantie schamanisch sein?


Schamanin und steinkreis

Diese Frage ist schwer und leicht zugleich zu beantworten. Der schwere Teil daran ist die Definition dessen, was >Geomantie<, was >Schamanismus< überhaupt ist.  >Geomantie< bedeutet in seiner Urbedeutung ja so viel wie „Wahrsagen aus der Erde“, hat aber…