INANA Blog - Erde

Ab heute leben wir auf Kosten unserer Kinder


8. August. „Earth Overshoot Day“ – Der Welterschöpfungstag

Vertrocknete, rissige Erde, auf der die Umrisse der Kontinente sichtbar sindWie die Naturschutzorganisation WWF (World Wide Fund of Nature) mitteilte, ist mit dem heutigen Tag die Grenze der Biokapazität der…

Energie der Landschaft – Grundlagen der geomantischen Landschaftsinterpretation in China


Insel in Form eines Taiji-SymbolsDie Kunst der geomantischen Landschaftsinterpretation formierte sich im 4. Jahrhundert nach Christus unter der Bezeichnung Xiang Di („die Erde interpretieren“) zur eigenständigen Wissenschaft, die wir heute unter der Bezeichnung…

Es rumpelt im Magnetfeld der Erde


Evolution des Menschen vor der Erde mit Blume des LebensZwei bedeutende Ereignisse traten in den vergangenen Tagen und Wochen von der Öffentlichkeit fast unbemerkt auf:

  • Am 18. März meldete die Europäische Weltraumorganisation ESA, dass ihre Satelliten…

Warum wir Naturwesen brauchen


Gesichter und Wesen erkennbar in einer SeenlandschaftNaturwesen sind nicht in dieser Welt präsent. Das meine ich wörtlich, denn Naturwesen existieren nicht in unserer Raum-Zeit. Insofern hat die Naturwissenschaft Recht, dass es keine Naturwesen gibt, denn die (gängige) Naturwissenschaft betrachtet…